Sprit-Spar-Training

Sprit-Sparen = Neues Fahren

Was haben Sie in diesen Kapitel nun nicht alles über Möglichkeiten vor Gruppenveranstaltungen gelesen und nun gehts ums Sprit-Sparen? Ganz genau! Klingt langweilig! Wäre es auch, wenn wir es nicht mit guten Trainern sowie der Ausnutzung aller technischen Möglichkeiten „veredeln“ würden. Denn mehr Motivation unter den Teilnehmern schafft auch ganz natürlich mehr Effektivität – zur Freude der Fuhrparkleiter!

Was machen wir denn nun?
Wir machen das heute ausgefeilte Motormanagement für Sie (aus-)nutzbar, d.h. Fahrer werden und sollen das Sparpotential auch nutzen, das die heutige Technik ihnen liefert. Und hier sind bis zu 30 % Ersparnis drin – an Kraftstoffverbrauch und Emissionen. So viel zum Thema Klimaschutz mit ganz einfachen Mitteln!

Unsere Trainer „motivieren“ ihre Teilnehmer zu einem „Neuen Fahren“, das zudem den Verschleiß reduziert und zu einer sichereren Fahrweise führt.

Die technischen Funktionen ihres Fahrzeuges sollen verstanden werden, d.h. wichtige Bestandteile des Motors, die den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs erheblich beeinflussen, werden Ihren Teilnehmern anschaulich erklärt.

Auch Wunsch installieren wir für das Training Präzisions-Messgeräte, die auch auf kurzen Distanzen detaillierte Informationen über Fahrt- und Verbrauchswerte dokumentieren und anschließend vielfältige Möglichkeiten der Analyse bieten.

Wen sprechen wir hauptsächlich an?
Natürlich Unternehmen mit Fuhrpark. Weitsichtige Fuhrparkleiter verknüpfen einen solchen Kurs natürlich mit Elementen aus dem Sicherheitstraining, um dem Kurs neben der Effizienz auch erhebliche Unfallprävention zukommen zu lassen.

Übrigens: Gestartet werden kann das Training zum Sprit-Sparen auch direkt an Ihrem Firmensitz.