Modern Drive

Sprit-Spar-Technologie: MD eco | MD log | ZDB log

Richtig ist: Sprit-sparen ist langweilig und ein Sprit-Spar-Training klingt nicht sexy.

Richtig ist aber auch: Kraftstoff wird immer teurer, ein Fuhrpark muss stets effizienter werden, der Fahrzeugverschleiß muss sinken und der Fahrer braucht dringend weniger Stress am Steuer!

Beides ist korrekt. Also heißt unsere Lösung: Modern Drive Technology„! Genauer „MD eco“! Ein Flugschreiber für das Auto. MD eco bezeichnet hier ein technisches Helferlein, das Ihnen ein „Neues Fahren“ erleichtern soll.

Geräte zur Aufzeichnung von CO²- und Kraftstoffverbrauch bzw. Schaltvorgängen oder Beschleunigungswerten gibt es schon länger – daher sagen wir Ihnen gerne, was an MD eco anders ist …

Anders ist vor allem, dass es speziell für das Sprit-Spar- oder Eco-Training entwickelt wurde! MD eco ist nicht von und für Technik-Freaks gedacht – ganz im Gegenteil: Die Arbeit mit den Daten im Anschluss an die Fahrten ist intuitiv und einfach! Und bei der richtigen Fahrweise macht es sogar Spaß …

Im Einzelnen der Trainingsprozess:
Bis zu drei Teilnehmer machen mit einem Trainer zwei Touren – die erste ganz ohne Anweisungen, d.h. so wie der Fahrer immer fährt – die zweite Tour gibt’s dann mit Instruktionen, d.h. Tipps zur Verbrauchssenkung, die schnell verständlich und auch sofort umsetzbar sind. Und was tut MD eco in der Zeit? Es zeichnet alles in Echtzeit auf …

Anschließend folgt die gemeinsame Analyse der MD eco-Speicherkarte im Computer: 

– Die Daten aus beiden Fahrten werden übereinander gelegt.
– Die Unterschiede der alten und neuen Fahrweise werden sichtbar.
– Die Wirkungen der Trainer-Instruktionen werden transparent.
– Die tatsächliche Einsparung an Sprit bzw. CO² gibt es schwarz auf weiß in einem Ausdruck.

Die Bedienung ist so leicht, dass Sie sogar einen kleinen Sprit-Spar-Wettbewerb für Ihr Team veranstalten könnten: Wer wird Sieger im Minimal-Verbrauch?

Profi-Lösung für den Fuhrpark-Manager!
Im Zentrum aber steht sicherlich der Nutzen für Flottenmanager, die mit klugen Trainings-Tipps für ihre Fahrer und einer ausgereiften Technik die laufenden Kosten senken wollen. Und für den Kraftstoffverbrauch heißt das: Dauerhaft bis zu 30%!

Selbstverständlich halten wir für Flotten auch eine weiterführende Lösung parat:
Mit dem festen Einbau einer Blackbox (MD log) zur permanenten Aufzeichnung aller Daten! So lässt sich der Fahrstil eines Mitarbeiters lückenlos dokumentieren und mittels Datenanalyse das nächste Training perfekt auf den Fahrer abstimmen. D.h., in welchen Situationen sind die Verbräuche zu hoch oder vielleicht die Beschleunigungswerte zu extrem, so dass sich Schwächen im Fahrstil offenbaren?

Zentrale Datenbank!
Zentral für den langfristigen Nutzen werden alle vom MD log aufgezeichneten Fahrtdaten in die zentrale Datenbank ZDB log übertragen. Einmal von der Datenbank erfasst, ermöglicht die webbasierte Auswertungssoftware jedem Fuhrparkleiter die Anzeige der Fahrtdaten über das Internet, rund um die Uhr.

Dieses System zeigt neue Wege im Controlling von Flotten auf: Für nachhaltige Kostenreduktion und weniger Unfälle durch „Neues Fahren“!

Klingt das jetzt sexy genug?

Kleine Orientierungshilfe: